+49 152 049 431 41
Homestaging Statistik

Verkaufsdauer nach Homestaging

Knapp zwei Drittel der mit Homestaging vermarkteten Objekte sind innerhalb von maximal vier Wochen verkauft – davon 14,4 % bereits nach der ersten Besichtigung. 85 % der mit Homestaging vermarkteten Immobilien sind nach 12 Wochen verkauft.

1. Besichtigung
14.4%
1 Woche
10.2%
1 - 2 Wochen
12.7%
2 - 4 Wochen
19.4%

57%

5 - 8 Wochen
15.7%
9 - 12 Wochen
13.1%

85%

3 - 6 Monate
10.1%
Über 6 Monate
4.3%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

Erzielte Verkaufspreise mit Homestaging

In mehr als 73% der Immobilienverkäufe wird der Angebotspreis mit Homestaging genau erzielt oder sogar übertroffen. Als Bezugsgröße wird hier der Angebotspreis zugrunde gelegt, der nach einer Homestagingmaßnahme aufgerufen wird. Dieser Preis könnte vorher, z.B. bei erfolgloser Vorvertriebsgeschichte, sogar niedriger gewesen sein. Diese eventuelle Preissteigerung ist in der Statistik nicht erfasst. Ebenso nicht erfasst ist, ob der Angebotspreis marktgerecht oder außerhalb des Marktes war.

Angebotspreis wurde übertroffen
34.5%
Angebotspreis wurde unterschritten
9.2%
Angebotspreis wurde genau erreicht
38.6%
Nicht bekannt
17.7%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

73.1%

Übertroffener Angebotspreis

Wurde der Angebotspreis übertroffen, so konnten in mehr als der Hälfte der Fälle Preissteigerungen zwischen 5% und 15% erzielt werden. Bei gut einem Viertel der Fälle liegt der durch Homestagingmaßnahmen erzielte Kaufpreis sogar über 15% des Angebotspreises. Auch hier gilt: Bezugsgröße ist die vom Eigentümer oder Makler festgesetzte Kaufpreisvorstellung nach einer erfolgten Homestagingmaßnahme.

Mehrerlös von 0 bis 5%
21.4%
Mehrerlös von 5 bis 10%
31.7%
Mehrerlös von 10 bis 15%
21.4%
Mehrerlös von mehr als 15%
25.6%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

Zeitpunkt der Entscheidung für Homestaging

Homestaging wird überwiegend bereits in Auftrag gegeben, bevor eine Immobilie zum ersten Mal am Immobilienmarkt angeboten wird. Es ist somit eine vorbereitende Marketingmaßnahme, die der Aufnahme von Fotos oder Videos und der Erstellung von Exposés vorausgeht. In knapp 36% der Fälle kommt Homestaging zum Einsatz, nachdem eine Immobile vorher bereits erfolglos am Markt war.

Objekt war bereits vorher in der Vermarktung
35.6%
Homestaging wurde vor Erstvermarktung in Auftrag gegeben
64.4%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

Verkaufszeit ohne Homestaging

Über 54% der Objekte mit erfolgloser Vorvertriebsgeschichte wurden bereits 6 Monate oder sogar länger als 1 Jahr am Markt angeboten, bis ein Experte für Home Staging hinzugezogen wird.

Länger als 1 Jahr
27.1%
6 bis 12 Monate
37.6%
3 bis 6 Monate
24.4%
0 bis 3 Monate
16%
Nicht bekannt
4.9%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

Art und Umfang der Dienstleistung Homestaging

In mehr als der Hälfte der Fälle werden komplette Homestagingeinsätze, d.h. Möblierung und Gestaltung einer leeren Immobilie sowie eventuell kleinere Handwerkerleistungen beauftragt. Knapp 18% der Aufträge erfolgen in Form von sogenannten Tages- oder Teil-Stagings in bewohnten Immobilien unter Einbeziehung des noch vorhandenen Mobilars.

Einrichtung einer Musterwohnung
12.2%
Beratung
5.7%
Tages-Staging / Teil-Staging in bewohnter Immobilie
17.8%
Kompletteinsatz
64.3%

(Quelle: DGHR Statistik Homestaging 2. Auflage September 2018)

Bereit, Ihr Projekt zu starten?
Datenschutz
Gottschalk Homestaging & Redesign, Inhaber: Jutta Gottschalk (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Gottschalk Homestaging & Redesign, Inhaber: Jutta Gottschalk (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: